Freitag, 31. Januar 2014

Design Beispiel Stickerin gesucht...

Ich suche ein paar Mädels mit schönem Blog (!), mit großem (13x18 oder 14x20) Stickrahmen, vielen Ideen, Erfahrung und ein wenig Zeit, zum Designbeispiel Sticken. Es ist etwas zum Thema:   Valentinstag  . Und "smila-typisch" NICHT niedlich. 
                      
                      

Termin wäre so mitte/ende nächster Woche. 

Na, findet sich jemand?
Per Mail: smila@gmx.de
oder hier als Kommentar


Ich freue mich auf euch!



Donnerstag, 30. Januar 2014

RUMS {2014 #2}

In den nächsten Wochen und Monaten werde ich immer wieder unterwegs sein. Viel beruflich, aber auch privat. Nicht jedes Mal kann ich meinen Onlineshop pausieren lassen. Und über´s iPhone kann ich den Shop nicht sinnvoll bedienen.
Deswegen habe ich nun einen neuen Mitarbeiter im Atelier. :D
Natürlich braucht er ein "Kleid". :) Den Gesichtsausdruck des Verkäufers in dem chicen Applestore hättet ihr sehen sollen, als ich auf die Frage, ob ich noch eine Hülle bräuchte, geantwortet habe: "Die nähe ich mir selbst."
In the coming weeks and months I will be traveling again and again. Much professionally, but also private. Not every time I can let pause my online shop. And iPhone's I can not make sense to operate the shop. 
That's why I now have a new employee in the studio. : D 
Of course, he needs a "dress". :) The facial expression of the seller in the chic AppleStore you should have seen when I have to question whether I still need a shell, replied: "i´m going to sew this myself."


Hahahahaaa! Schade, dass ich das nicht festgehalten habe.
Hahahahaaa! Too bad that I have not taken a picture of this.


Die Idee dazu, Schnittmuster und Stickmuster findet ihr in meinem ersten Buch: Für dich genäht.
The idea, patterns and embroidery designs can be found in my first book: sewn for you.


Und wer heute noch etwas für sich gemachtes zeigt findet ihr bei RUMS.
And who still something made ​​for itself shows found her at RUMS.



Mittwoch, 29. Januar 2014

MMM {2014 #2}

Liegt es am frühlingshaften Wetter? Oder am Jahresanfang? Ich habe jedenfalls sooo viele Ideen, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll. Gerade habe ich gleichzeitig drei Stickdateien in Arbeit. Und obwohl ich hier ein paar wunderbare Stoffe liegen haben, die nur darauf warten vernäht zu werden, muss ich jetzt erst Mal sticken. Deswegen gibt es heute Altbewährtes.


Google: Is it the spring-like weather? Or at the beginning of the year? I have certainly sooo many ideas that I do not even know where to start. I have just the same three Embroidery in progress. And although I have here are a couple of wonderful fabrics that are sewn just waiting, I have time to embroider only now. Therefore, there are tried and tested today.


Ich liebe Rot, ich liebe Vichykaro und ich liebe den Onion Knotenkleid Schnitt. :) Muss ich noch dazu sagen, dass das einer meiner Lieblingskleider ist.? :)))
Vor einem Jahr genäht und hier beschrieben.
Zum MMM - Blog geht es hier entlang.


I love red, I love gingham and I love the Onion knot dress cut. :) Do I have to say that this is one of my favorite dresses.? :))) 
Sewn a year ago and described herein. 
For MMM - blog is here along.




Freitag, 24. Januar 2014

Blond! Made in Nürnberg Ladeneröffnung


Heute um 15:00 ist es soweit: 

Blond! Made in Nürnberg 

eröffnet ein Ladengeschäft, natürlich in Nürnberg:

Ritter-von-Schuh Platz 25, 90459 Nürnberg



Bildmaterial: Blond! Made in Nürnberg


Liebe Kerstin, ich wünsche euch VIEL Spaß und noch mehr Erfolg!



Montag, 20. Januar 2014

Nähwahna on TV

Nähwahna im Fernsehen. :) Herzlichen Glückwunsch Jasmin! Das ist ein wirklich toller Beitrag. Und der Laden ist soooo schön! *hach* Was mich ganz besonders freut: Smila Roses sind auch ganz groß mit dabei. Und natürlich viel andere wundervolle Stoffe. :D

Schaut euch den Beitrag des NDR an. Er ist wirklich schön gemacht und erfreut das Näherinnen-Herz!

Bild: NDR


Google: Nähwahna on television. :) Congratulations Jasmin! That's a really great show. And the store is soooo beautiful! * sigh * What I am particularly pleased: Smila Roses are also quite large with it. And of course a lot of other beautiful fabrics. : D 

Look at the contribution of the NDR. It is really nicely done and pleasing to the seamstresses Heart!




Mittwoch, 15. Januar 2014

MMM {2014 #1}

Zum heutigen MMM gibt es weder ein Burda Shirt noch ein Knotenkleid. ;) Ich haben seit langem mal wieder eine Hose genäht. Eine Caprihose. Für mich als ständige Steifelträgerin ist das auch im Winter prima. Diese wunderbaren Rosensamt habe ich bei Anne erstanden. Danke nochmal. Und weil in der Anleitung stand, man solle einen Stretch-Stoff nehmen, der Rosenstoff aber nicht elastisch ist, habe ich die Hose vorsichtshalber eine Nummer Größer genäht. Mit dem Ergebnis, dass sie zu groß war und ich sie wieder kleiner machen musste. Macht aber nichts, jetzt ist sie so, wie ich das wollte.

Google says: There is neither a shirt nor a node Burda dress to today's MMM. ;) I have since long time a pair of pants sewn. A Capri pants. For me as a permanent Steifelträgerin which is fine in the winter. These wonderful Rosensamt I bought at Anne. Thank you again. And because standing in the instructions, you should take a stretch fabric, I sewed the pants as a precaution one size larger. With the result that she was too big and I had to make it smaller again. Does not matter, now it is the way I wanted to.


Bild: ottobre design




Die Hose hat keine Taschen, auch hinten nicht.

Stoff: Rosensamt
Schnitt: Ottobre 2/2011
Änderungen: Ich habe die Hose ohne Bund und ohne Gürtelschlaufen genäht und die Beine etwas schmaler.

Zum MMM-Blog geht es hier entlang.

The pants have no pockets, and rear not.

Fabric: Rosensamt
Editing: Ottobre 2/2011
Changes: I sewed the pants without waistband and no belt loops

For MMM blog is here along.



Dienstag, 14. Januar 2014

Nähkurs / Sewingclass

Warum macht man eigentlich einen Nähkurs?
Mich würde sehr interessieren warum ihr einen Nähkurs machen würdet?

Meine Gründe wären:

  • ich möchte etwas lernen, 
  • ich möchte meine Fragen direkt 1:1 beantwortet haben, 
  • aber genauso wichtig ist: es ist ein Tag für mich, nur für MICH. 
  • Ich werde mich in netter Runde, in inspirierender Umgebung mit meinem liebsten Hobby beschäftigen. 
  • Wir werden viel Spaß haben, bestimmt auch viel quatschen, Erfahrungen austauschen 
  • und am Ende sogar noch ein Kleid oder etwas anderes Schönes genäht haben. :)


Google says: Why does one actually a sewing class?
I would be very interested in why you would make a sewing class?

My reasons are:
I want to learn something,
I want to have my questions answered directly 1:1,
but just as important: it is a day for me, just for ME.
I will occupy myself in a nice round, in an inspiring environment with my favorite hobby.
We will have lots of fun, also determines much talk, exchange experiences
and have even sewn still a dress or something else nice in the end. :)


____________________________________


Und nun zu meinem Nähkurs, den ich schon bald in Leipzig bei Anja Küthe im Stoffekontor geben werde und auf den ich mich sehrsehrsehr freue.
And now to my sewing class, which I will soon give in Leipzig with Anja Küthe Stoffekontor.


Hier bekommt ihr einen kleinen Eindruck von der Umgebung, der Atmosphäre in dem der Kurs stattfinden wird.
Here you get an impression of the environment, the atmosphere in which the course will take place.

Stoffekontor Leipzig


Wir werden zusammen ein Jerseykleid nähen. Ich werde euch Tipps und Tricks zeigen, wie das gelingt und euch auch bei der Stoffauswahl helfen. Das Angebot an traumhaften Jerseystoff ist UMWERFEND.

Achja, ich glaube es gibt noch 1 oder 2 Plätze, also schnell den letzten Platz sichern und eine Mail an Anja Küthe schicken.

We will sew a jersey dress. I'll show you tips and tricks, such as the successful and also help you in the selection of materials. The combination of dreamy jersey fabric is stunning.

Oh, I think there are 1 or 2 places, so quickly back to last place and send a mail to Anja Küthe.






P.S.

Hier noch einmal der Kurstext und alle wichtigen Informationen vom Stoffekontor: 

____________________________________


Sabine Kortmann von SMILA'S WORLD ist die Königin der Wickelkleider.

Sabine Kortmann ist nicht nur eine bekannte Bloggerin, sondern ebenso eine spitzenmäßige Textildesignerin. Ihr Buch "Für Dich genäht" ist nach wie vor ein Bestseller im Stoffekontor.

In einem exklusiven Nähkurs im Stoffekontor nähen Sie mit Sabine Kortmann ein Wickelkleid. Zur Auswahl stehen 3 Onion-Schnittmuster:
2014, 2022 oder 2047

Nähen Sie in diesem Workshop mit einer Overlockmaschine ihr neues Traumkleid!

Sie lernen im Kurs:
  • Overlocknähte nähen
  • Stoffzuschnitt
  • Schnittanpassung
  • Verschiedene Nähtechniken


Anmeldung:
Bitte schreiben Sie uns an info@stoffekontor.de eine Nachricht mit folgenden Angaben:

  • Ihrer Adresse mit Telefonnummer
  • Nummer des Wunschschnittes
  • Ihrer Konfektionsgröße
  • Möchten Sie eine Leihmaschine und Nähwerkzeug mieten

Weitere Informationen erhalten Sie unter (03 41) 468 49 65 an. Das Stoffekontor-Team und Sabine Kortmann freuen sich über Ihre Anmeldung.


Material:

  • Das von Ihnen gewählte Onion-Schnittmuster (201420222047) ist im Preis enthalten
  • Sie nenötigen Jersey- oder Strickstoffe (nicht im preis enthalten), die Auswahl im Laden ist riesengroß
  • passendes Nähgarn
  • Geölte und gesäuberte Overlockmaschine mit frischen Nadeln (wir können Maschinen ausleihen, die Anzahl ist jedoch begrenzt!)
  • eventuell Jersey- oder Stretchnadeln
  • Nähwerkzeug, wie Schere, Stecknadeln, Stoff-Markierstifte
Alle Materialien und Werkzeuge können vor Ort im Stoffekontor erworben werden. Wir schneiden Ihnen gern auch kleine Mengen ab.

Zeit:
Samstag, 1. März 2013, 9-17 Uhr
Bitte richten Sie 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung Ihren Nähplatz ein!

Investition:
139 €, inkl. einem Onion-Schnittmuster und Verpflegungspauschale (Pausensnack, Mittagsimbiss, Kuchen, Kaffeespezialitäten, Wasser und Tee).
Eine Overlockleihmaschine kostet 10 € am Tag, Nähgarn ist im Mietpreis nicht enthalten.
Nähwerkzeug kann für 5 € am Tag dazugebucht werden.

Bitte beachten Sie:
Absagen sind bis 6 Wochen vorher kostenfrei möglich, danach berechnen wir Ihnen 50 % der Kursgebühr. Bei Absage ab 3 Wochen vorm Kurstermin fällt die volle Kursgebühr an, es sei denn, Sie stellen eine Ersatzperson. Falls eine Warteliste besteht, sind wir Ihnen gern dabei behilflich.

Montag, 13. Januar 2014

smilasworld goes shopping queen

Es gibt diese Show auf VOX, die ich erst kürzlich für mich entdeckt habe, obwohl sie schon lange läuft: Shopping Queen. :D Das ist oft sehr lustig, vor allem die Kommentare des Designers Guido Maria Kretschmer aus dem off.
Gestern habe ich eine Folge im Videostream (http://www.voxnow.de/shopping-queen/gruppe-koeln-tag-1-svenja.php?film_id=132143&player=1&season=0) geguckt und was sehe ich: Meinen Sakurastoff und einige andere Lillestoffe im Vordergrund einer Szene. Hehe, sehr lustig. :D

Screenshot/Bildquelle: http://www.voxnow.de/shopping-queen/gruppe-koeln-tag-1-svenja.php?film_id=132143&player=1&season=0


There is this show on VOX, I've recently discovered for myself, even though it runs for a long time: Shopping Queen. : D This is often very funny, especially the comments of the designer Guido Maria Kretschmer from the off
Yesterday I watched an episode in the video stream (http://www.voxnow.de/shopping-queen/gruppe-koeln-tag-1-svenja.php?film_id=132143&player=1&season=0) and what I see: My Sakurastoff and some other substances Lille in the foreground of a scene. Hehe, very funny. : D



Samstag, 11. Januar 2014

Möhrenzoppe

Ein Familien Rezept: Möhrenzoppe

Sehr einfach, preiswert und lecker!

Man braucht Kartoffeln, Möhren, geräucherte Würstchen, Milch und Gemüsebrühe.
Man schäle Kartoffeln  und Möhren

Schneide Möhren und Kartoffel in Würfel, die Würstchen in Scheiben

Fülle alles in eine großen Topf, gieße 1 Liter Gemüsebrühe und 1/4 Liter Milch dazu

Die Suppe kocht nun 30 Minuten (bis zu 1 Stunde) 

Die Portion macht 4 Personen satt und schmeckt, falls etwas übrig bleibt, aufgewärmt noch besser.

Guten Appetit!
Für 4 Personen

750 - 1000 g Kartoffeln
750 - 1000 g Möhren
3-4 Kabanossi oder Mettwürstchen  (je ca. 50g)
1 l Gemüsebrühe
1/4 l Milch

Die Suppe braucht ca. 30 Minuten und kann prima aufgewärmt werden. Die Würstchen sind würzig und die Gemüsebrühe salzig, wir brauchen weder zusätzlich Salz noch Pfeffer.



Donnerstag, 9. Januar 2014

RUMS {2014 #1}

Zum heutigen RUMS-Tag möchte ich etwas über Werkzeug erzählen...

Qualitativ hochwertiges Handwerkszeug ist für Männer eine Selbstverständlichkeit. Ein Bekannte von mir hat einen großen Wohn- und Küchenaccessoires Laden. Sie sagt immer sie freut sich, wenn Männer, die für sich selbst das Kochen entdeckt haben, zum Einkaufen kommen. Die kaufen alles nur vom Feinsten. Die besten Messer, die hochwertigsten Töpfe etc. PP. Frauen sparen. (Zumindest beim Werkzeug.) ;)

Ich liebe hochwertiges Handwerkszeug. Beim Nähen sind das z.B. feine, lange Stecknadeln oder eine richtig gute Schere. Das sind Investitionen, die sich lohnen. Und wir sollten uns das Wert sein. Nachhaltig ist es sowieso! Eine gute Schere hält ewig, wenn sie geschmiedet ist, lässt sie sich schleifen und man trägt etwas weniger zum wachsen der Müllberge bei.

Dass ich ein bekennender Fan von Schminke und Co bin, ist ja vielen schon bekannt. Und auch da liebe ich tolles Handwerkzeug, wie z.B. hochwertige Pinsel um mich "anzumalen".

Google translates: For today's RUMS-day I would like to tell something about tool ...

High quality hand tools is a matter of course for men. A friend of mine has a large living and kitchen accessories store. She always says she is pleased when men who have discovered that cooking for yourself, come to shop. The buy everything at its best. The best knives, the highest quality pots etc. PP. Women save. (At least for the tool.);)

I love high-quality hand tools. When sewing are the example fine, long straight pins or a really good pair of scissors. These are investments that pay off.  And we should be the value. Sustainability it is anyway! A good pair of scissors will last forever if it is forged, it can be sanded and you wear something less to the growing number of waste piles.

That I am an avowed fan of make-up and Co, many is already known. And also because I love great hand tool, such as quality brush around me "to paint".




Ja, die Pinsel sind nicht ganz billig, aber ich habe sie auch nicht alle auf einmal gekauft, sondern über Jahre hinweg. Und ja, ich benutze sie fast alle. :)
Yes, the brushes are not cheap, but I have not bought all at once, but over the years. And yes, I use them almost all. :)

Aufbewahrt werden sie in dieser Rolle:
They are kept in this role:





Wie man so eine Rolle näht, kann man in meinem Buch oder hier auf dem Blog unter free Tutorials nachlesen. (Da ist diese Rolle noch ganz neu und noch nicht so verwaschen, aber bei täglichem Gebrauch passiert das eben.)
Zum RUMS Blog geht es hier entlang.

How to sew a role, you can read under free tutorials in my book or here on the blog. (Since this role is still quite new and not so faded but with daily use that's what happens.)
For RUMS blog is here along.



Montag, 6. Januar 2014

ZigZag meets Onion

Ich konnte einfach nicht anders. :) Ich musste einfach noch ein Knotenkleid nähen. Es ist noch Stoff übrig für ein paar andere Dinge, aber das Knotenkleid musste sein. Ich liebe es jetzt schon. Aber ich brauche dringend rote Stiefel oder? :D
Google translates: I just could not help it. :) I just had to sew a knot dress. It's still fabric left for a few other things, but the knot dress had to be. I love it already. But I desperately need red boots or? : D



Doris, guck mal, die sind braun.
Stoff: GOTS Stretch-Jersey von Lillestoff, Design: Sabine Kortmann, smilasworld.com
Schnitt: Onion 2022
Änderungen wie hier beschrieben. Größe S (oben) - M (Rockteil)
Blüte: die Waschküche

Fabric: GOTS stretch jersey fabric of Lillestoff, Design: Sabine Kortmann, smilasworld.com
Pattern: Onion 2022
Changes as described here.
Flower: die Waschküche








P.S. Diesen Stoff gibt es nur im Endkunden Shop von Lillestoff in begrenzter Menge. ;)

Freitag, 3. Januar 2014

ZigZag, knitted!

Zickzack (ZigZag), gestrickt. :D Nein, nicht wirklich. Es ist Jersey, mein neuester Entwurf, bald ab morgen :))))) erhältlich bei Lillestoff im Endkunden-Shop.
Google translates: ZigZag, knitted. : D No, not really. It's Jersey, my newest design, now available at Lillestoff in the retail shop.




Und? Was soll es werden? Was soll ich daraus nähen? Bitte um Vorschläge!!!
And? What should it be? What should I sew it? Request proposals!





Donnerstag, 2. Januar 2014

Reviewing 2013

Rückblick 2013

Wenn ich auf das Jahr 2013 zurück blicke, fällt mir viel ein. Viel Schönes, Trauriges, Anstrengendes, Spannendes, … Alles ziemlich persönlich. :)
Ich sehe auch, dass ich viel genäht habe. Sehr viel. Hier eine Auswahl meiner Kleidungsnäherei für mich selbst. :)

Google says: When I look back on 2013, I remember a lot. Much beautiful, sad, exhausting, exciting, ... all quite personally. :)
I also see that I have a lot of stitches. A lot. Here is a selection of my clothes sewing for myself :)


Und ihr? Worauf blickt ihr zurück, wenn ihr an 2013 denkt?
And you? What are you look back when you think of 2013?

Und 2014? Ich möchte dieses Jahr wieder mehr bloggen, mehr Stickmuster machen und einen 10km Lauf schaffen.
Habt ihr euch etwas vorgenommen für 2014? Erzählt doch mal. :)
And 2014? I want to blog more again this year to make more embroidery patterns and create a 10km run.
Have you made ​​something for 2014? Tell it out. :)



Mittwoch, 1. Januar 2014

MMM Special: Lieblingsstück 2013

Was war mein Lieblingsstück 2013?
Eigentlich ganz einfach: Ein Knotenkleid und zwar eins aus meinem eigenen Stoff. Dieses habe ich wirklich viel und gerne getragen und habe es auch heute an. Ein echtes Wohlfühlkleid in meiner Lieblingsfarbe rot. (Anscheinend habe ich nicht nur ein Lieblingskleid, sondern auch eine Lieblingskette. LOL)

01. Januar 2014

August 2013

Januar 2013
Schnittmuster: Onion 2022 
Änderungen: Hier
Stoff: Stretch-Jersey GOTS Dotties red, made by Lillestoff designed by me.
Zum mmm Blog geht es hier entlang.



  ♥ Ich wünsche euch allen ein gesundes, friedliches, kreatives Jahr 2014!    ♥